Privacy Policy

 

Dieses Dokument beschreibt die Datenschutzpolitik für die Website winterland-locarno.ch, die von Enjoy Arena SA betrieben wird. Diese Politik regelt die Sammlung, Verwendung und Speicherung aller Informationen, einschließlich personenbezogener Daten, die über die Website oder auf anderem Wege gesammelt werden.

Enjoy Arena SA, als Eigentümerin der Website, ist sich der Bedeutung der Vertraulichkeit von persönlichen Daten bewusst und stellt daher die notwendigen Informationen zur Verfügung, um zu verstehen, wie diese Daten verwaltet werden. Es wird darauf hingewiesen, dass diese Datenschutzpolitik Änderungen unterliegen kann und regelmäßig überprüft wird.

Enjoy Arena SA
Piazza Remo Rossi 1
6600 Locarno
Schweiz

Definitionen

“Personenbezogene Daten” sind alle Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person (im Folgenden “betroffene Person” genannt) beziehen; als identifizierbar wird eine natürliche Person angesehen, die direkt oder indirekt, insbesondere mittels Zuordnung zu einer Kennung wie einem Namen, zu einer Kennnummer, zu Standortdaten, zu einer Online-Kennung oder zu einem oder mehreren besonderen Merkmalen ihrer physischen, physiologischen, genetischen, psychischen, wirtschaftlichen, kulturellen oder sozialen Identität identifiziert werden kann.

Erfasste Informationen

Die Website sammelt die folgenden personenbezogenen Daten:

Informationen, die von der betroffenen Person bei der Registrierung auf der Website angegeben werden, z. B. Name, E-Mail-Adresse und Telefonnummer;
Informationen, die bei der Nutzung der Website automatisch erfasst werden, z. B. IP-Adresse, Browsertyp, Browsersprache, Datum und Uhrzeit der Anfrage und Verweis-URL;
Informationen, die durch den Einsatz von Cookies und ähnlichen Technologien gewonnen werden.
Verwendung von personenbezogenen Daten

Die auf der Website erhobenen personenbezogenen Daten werden für folgende Zwecke verwendet:

Zur Bereitstellung und Verwaltung des Zugangs zu den auf der Website angebotenen Diensten;
Um die Erfahrung des Benutzers auf der Website zu personalisieren;
Beantwortung von Anfragen der betroffenen Personen, z. B. über Kontaktformulare;
Analyse von Website-Verkehr und Nutzungsmustern.
Verbesserung der auf der Website angebotenen Dienste.

Auf der Website gesammelte personenbezogene Daten können an die folgenden Empfänger weitergegeben werden:
Öffentliche und gerichtliche Behörden im Falle eines gesetzlichen Ersuchens;
Dritte, die Dienstleistungen auf der Website anbieten, z. B. Anbieter von Hosting- und Verkehrsanalysediensten;

Technische Cookies

Dieses Dokument betrifft die Arten von Cookies, die von der Website verwendet werden. Die folgenden Makro-Kategorien von Cookies können identifiziert werden: Technische Cookies, Statistik- und Profilierungs-Cookies und Cookies von Dritten.

Technische Cookies sind für das ordnungsgemäße Funktionieren der Website und für die Gewährleistung eines sicheren Surfens unerlässlich. Die Dauer der auf dem Gerät des Nutzers installierten technischen Cookies kann variieren und sich auf die Browsing-Sitzung beschränken oder auch nach dem Verlassen der Website über einen längeren Zeitraum andauern.

Die Website verwendet statistische, aber keine profilbildenden Cookies, die es – wenn auch anonym – ermöglichen, die Website zu überwachen und die Verbindungen und Präferenzen der Besucher zu erkennen, um deren Surferlebnis zu verbessern. Die Deaktivierung dieser Cookies kann den Zugang zu allen auf der Website angebotenen Diensten verhindern.

Die Website enthält Komponenten von Drittanbietern (z. B. Google Ads, Google Analytics, Google Maps, Google Tag Manager, Mailchimp, Schaltflächen für soziale Medien wie Facebook und LinkedIn), die Cookies zur anonymen Erfassung und Analyse der Besucherpräferenzen verwenden. Die Installation dieser Cookies kann von dieser Organisation technisch nicht kontrolliert werden.

Verwendung und Weitergabe von Personendaten

Das vorliegende Dokument beschreibt die Verwendung der auf der von Enjoy Arena SA verwalteten Website gesammelten personenbezogenen Daten sowie die Zwecke, für die diese Daten verwendet werden.

Die gesammelten personenbezogenen Daten werden zur Verwaltung der über die Online-Formulare der Website gesendeten Anfragen, zum Versand von personalisierten kommerziellen Informationen und zur Erfüllung der für die ausgeübte Tätigkeit geltenden gesetzlichen oder behördlichen Verpflichtungen verwendet.

Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung personenbezogener Daten ist die Einwilligung der betroffenen Person, die Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung oder das berechtigte Interesse der Organisation, sofern diese Verarbeitung die Rechte und Freiheiten der betroffenen Person nicht verletzt oder beeinträchtigt.

Zugriff auf die erhobenen Personendaten haben Mitarbeiter, Auftragnehmer, enjoy.swiss-Gruppengesellschaften, Outsourcing-Unternehmen, Fachleute und externe Berater, die vertraglich und gesetzlich zur Vertraulichkeit und zum Datenschutz verpflichtet sind. Diese Daten werden ohne ausdrückliche Zustimmung der betroffenen Person nicht zu Werbe- oder Marketingzwecken an Dritte weitergegeben.

Die Übermittlung von Personendaten ins Ausland erfolgt, falls erforderlich, auf der Grundlage der Angemessenheitsbeschlüsse des Eidgenössischen Datenschutz- und Öffentlichkeitsbeauftragten oder des Bundesrates oder auf der Grundlage von EU-Standardvertragsklauseln für die Übermittlung von Personendaten in Drittstaaten.

Die Speicherung und Übermittlung personenbezogener Daten erfolgt unter Einsatz geeigneter technischer und organisatorischer Maßnahmen, die ein dem Risiko angemessenes Sicherheitsniveau gewährleisten, u. a. durch den Einsatz von Verschlüsselung. Diese Daten werden so lange aufbewahrt, wie es für die in dieser Mitteilung beschriebenen Zwecke erforderlich ist, in Übereinstimmung mit den Aufbewahrungskriterien von enjoy.swiss und den geltenden Rechtsvorschriften.

Aufbewahrungsfrist

Die auf der Website erhobenen personenbezogenen Daten werden so lange aufbewahrt, wie es für die in dieser Datenschutzerklärung beschriebenen Zwecke erforderlich ist. Anschliessend werden die Daten gelöscht oder anonymisiert.

Rechte der betroffenen Person

Die betroffene Person hat die folgenden Rechte in Bezug auf ihre personenbezogenen Daten:

Das Auskunftsrecht, das es der betroffenen Person ermöglicht, Informationen über ihre personenbezogenen Daten und deren Verwendung zu erhalten;
Das Recht auf Berichtigung, das es der betroffenen Person ermöglicht, die Berichtigung unrichtiger personenbezogener Daten zu verlangen;
das Recht auf Löschung, das es der betroffenen Person ermöglicht, die Löschung ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen;
Das Recht auf Einschränkung der Verarbeitung, das es der betroffenen Person ermöglicht, die Verwendung ihrer personenbezogenen Daten einzuschränken;
das Recht auf Datenübertragbarkeit, das es der betroffenen Person ermöglicht, ihre personenbezogenen Daten in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten und deren Übermittlung an einen anderen für die Datenverarbeitung Verantwortlichen zu verlangen;
das Widerspruchsrecht, das es der betroffenen Person ermöglicht, gegen die Verarbeitung ihrer personenbezogenen Daten Widerspruch einzulegen.
Um ihre Rechte auszuüben, kann sich die betroffene Person an den für die Verarbeitung Verantwortlichen unter den unten angegebenen Kontaktdaten wenden.

Änderungen an dieser Datenschutzerklärung

Der Inhaber der Website behält sich das Recht vor, diese Datenschutzrichtlinie jederzeit zu ändern. In diesem Fall werden die Änderungen auf der Website veröffentlicht und treten mit dem Datum der Veröffentlichung in Kraft.
Wir empfehlen Ihnen, diese Datenschutzrichtlinie regelmäßig auf Änderungen zu überprüfen.

Kontaktangaben

Der Eigentümer der Website kann über die folgenden Angaben kontaktiert werden:
Enjoy Arena SA, Piazza Remo Rossi 1, 6600 Locarno, Schweiz.
info@winterland-locarno.ch